slideshow

Classic Car Show Vienna 2010

Classic Car Show Vienna 2010

Ein neuer Publikumshit sollte die in der Messe Wien von 14. bis 16. Jänner 2011 veranstaltete Classic Car Show werden und die Herzen aller Oldtimer-Fans höher schlagen lassen. Wenn nicht einige Stände z.B. der des Porsche Classic Clubs Austria vor Ort einige Highlights präsentiert hätte oder Barbach sein Berlin Rom Projekt (Für Kenner VW Typ 60 K 10 bzw. Porsche Typ 64) gezeigt hätte, dann wäre es wirklich für Porsche Fans sehr mager geworden.





So konnte man aber zumindest mit Edelspengler Lado Arbad (links im Bild) und Mr. Barbach höchstpersönlich über das Projekt plaudern und wenn man den beiden Herren glauben kann, dann werden die beiden vermissten Fahrzeuge Mitte bis Ende 2011 wieder auf den Strasse zu sehen sein. An Ambition fehlt es auf jeden Fall nicht.

Am Stand des Porsche Classic Club Austria zeigte man neben einem Model 917 stolz den Porsche 356 A Speedster aus 1957 von Thomas Lutzky und einen nicht unbekannten 550 Spyder.

Auch ein Versuch der DDR die Eleganz des Porsche 356 zu übernehmen konnte man neben einem weiteren 917 Gulf Replica am Stand nebenan – in elegantem Rost bewundern.

Impressionen:

 

 

Comments are closed.