slideshow

ÖAMTC GPS Carfinder

ÖAMTC GPS Carfinder

Der ÖAMTC-Carfinder ermöglicht im Falle eines Diebstahls europaweit die Ortung von gestohlenen Fahrzeugen. Das Gerät ist etwa so klein wie ein Handy. Ein Einbau ist nicht nötig, da der Carfinder mit einer langlebigen Batterie versehen ist und dadurch keine externe Stromversorgung benötigt.

Der Carfinder wird einfach, möglichst nicht sichtbar, in den Innenraum des Fahrzeuges gelegt, wo er regelmäßig Signale sendet. Dies geschieht einerseits über das GSM-Netz (das Gerät ist mit einer SIM- Karte versehen) und andererseits über GPS (womit die Ortung via Satellit möglich ist). Und hier findet man mehr Infos: LINK

Comments are closed.